Edelstahl Flexrohr ein- und doppellagig 0,12 mm DN 80 mm - 250 mm

Artikelnummer: so-flexr

  • Einwandige flexible Schornstein-Abgasanlage
  • für atmosphärische Regelfeuerstätten
  • Ein- und doppellagiges Edelstahl V4A Flexrohr
  • laufender Meter 
  • Durchmesser DN 80 mm - 250 mm
  • Materialstärke 0,12 mm
  • Edelstahllegierung 1.4404 (AISI 316L)
  • Einlagig für Gas und Heizöl / nicht Rußbrandbeständig
  • Doppellagig für Gas, Heizöl, Holz und Pellets zugelassen / Rußbrandbeständig
  • DOP EG-Leistungserklärung

Kategorie: Edelstahl Flex Abgassystem einwandig

Ausführung
Durchmesser

ab 20,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketversand)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Edelstahl Flexrohr für einwandige Edelstahlschornstein Abgassysteme Ø DN 80 -250 mm

Edelstahl Flexrohr eignet sich hauptsächlich für die Sanierung von gemauerten Hausschornsteinen (Schornsteinschächten) wo Absätze vorkommen und dadurch schwer zugänglich sind. Es dient zur Abführung von Abgasen aus atmosphärischen Kesseln.
Edelstahl Flexrohr kann für die trockene und feuchte Betriebsweise bei Abgastemperaturen bis maximal 600° C sowie für den Überdruck bis max. 200 Pa (200° C) eingesetzt werden auch wo Sie einen hohen Anteil an Kondensat erreichen.

Hinweis:
Bitte beachten Sie oben die technischen Daten:
Um die Druckklasse P1 (Überdruck) zu erreichen müssen Sie die entsprechenden Formstücke mit innenliegender Spezialdichtung und Silikon verarbeitet werden.

Das ein- und doppellagige Edelstahl Flexrohr ist in den Durchmessern 80 mm - 250 mm wählbar.

 

Technische Daten
Ausführung
Flex einlagig
Ausführung
Flex doppellagig
Material
Edelstahl
Edelstahl
Flexibilität
max. Verschiebung von 30°
max. Verschiebung von 30°
Materialstärke
0,12 mm
2 x 0,12 mm
Werkstoff Materialgüte
1.4404 (V4A)
1.4404 (V4A)
Korrosionsklasse
Vm
V2
Betriebsweise
Unterdruck trockene Betriebsweise bei Abgastemperaturen bis maximal 600° C
Druckklasse P1 (mit entsprechenden Formstücken und Spezialdichtung)
Unterdruck trockene und feuchte Betriebsweise bei Abgastemperaturen bis maximal 600° C
Überdruckbetrieb bis max. 200Pa / 200 ° C (mit entsprechenden Spezialdichtung)
Temperaturklasse
T600
T600
Rußbrandbeständigkeit
nein
ja
geeignete Brennstoffart
Gas
Gas / Heizöl / Holz
Zertifikat / Zulassung
ja, EG-Leistungserklärung
ja, EG-Leistungserklärung