Doppelwandige Edelstahlschornsteine

Top Angebote
Unsere Bestseller

Wann und warum einen doppelwandigen Edelstahlschornstein einbauen?

Oft besteht nicht die Möglichkeit den vorhandenen gemauerten Schornstein zu nutzen, dann bietet es sich an, einen doppelwandigen Edelstahlschornstein im Außen- oder Innenbereich zu montieren. Die Edelstahlschornsteinsysteme bestehen aus 2 Edelstahlrohren mit einer dazwischenliegenden Dämmung von 30 mm Materialstärke, die vor schädlichen Kältebrücken schützt. Entscheidend für die doppelwandige Bauart ist die Effizienz im Außenbereich. Hier wird der Kamin, durch die bestehende Isolationsschicht besonders schnell aufgeheizt und in kürzester Zeit auf die erforderliche Betriebstemperatur gebracht.

Positiver Aspekt eines doppelwandigen Edelstahlschornsteins:

Unsere Edelstahlschornsteine sind zugelassen für Öl, Gas, Pellets, Naturholz und alle festen Brennstoffe bis zu einer Dauerbetriebstemperatur von 600 °C im Unterdruckbereich und ausbrandsicher bis 1000 °C. Im Gegensatz zu herkömmlich gemauerten Schornsteinen, ist der Edelstahlschornstein materialbedingt sehr gut vor Abgasen und einer damit einhergehenden Versottung geschützt, Verbrennungsrückstände sind minimal. Hinzu kommt, dass Edelstahl über eine gute Wärmeleitfähigkeit verfügt und unempfindlich gegenüber Feuchte oder Trockenheit ist. Unser Edelstahlschornsteine sind in hohem Maße korrosionsbeständig (V2/V3) und versprechen, durch alle genannten Vorteile eine lange Lebensdauer.

Einen doppelwandigen Edelstahlschornstein selber montieren:

Mit unseren Schornstein Bausätzen, einer Montageanleitung, die Sie unter der dazugehörigen Kategorie finden und ein wenig handwerklichem Geschick, ist es heutzutage kein Problem einen Schornstein selbst zu installieren. Die Schornsteinelemente sind so entwickelt, dass mittels Steckverbindungen und Klemmbänder eine schnelle und einfache Montage, sowie ein sicherer Stand des Edelstahlschornsteins gewährleistet ist. Müssen Schornsteinelemente gekürzt werden, muss auf die Verwendung passender Werkzeuge geachtet werden. Es sollten nur Trennscheiben für Edelstahl benutzt werden, auch beim Befestigungsmaterial sollte darauf geachtet werden, dass nur Edelstahl verwendet wird, da dieses entscheidend dafür ist, das keine chemische Reaktion entsteht und den Edelstahlschornstein zum korrodieren bringt.

Wichtig zu wissen:

Vor der Modernisierung oder der Planung eines neuen Schornsteins ist es immer notwendig mit Ihrem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegermeister Rücksprache zu halten.